Prophylaxe

Prophylaxe - Gesunde Zähne sind kein Zufall


Trotz der medizinischen Möglichkeiten in unserer Wohlstandsgesellschaft haben nur relativ wenige Menschen völlig gesunde Zähne. Es gibt, stark vereinfacht, zwei wichtige Krankheiten, die unsere Zahn-Gesundheit bedrohen: Karies und Parodontose.
Beide Erkrankungen können nicht nur sehr schmerzhaft sein, sie führen auch früher oder später zu Zahnverlusten.

Eine sinnvolle Prophylaxe beruht auf zwei Hauptpunkten:

1. Der Zahnbelag muß immer wieder entfernt werden. Ohne Zahnbelag gibt es keine Karies und keine Parodontose.
2. Schäden müssen repariert werden. Fluoride härten den Zahnschmelz, stärken die entmineralisierte Zahnoberfläche und hemmen die Vermehrung von Plaque Bakterien.

Neben der täglichen Mundhygiene kann man diesen Risiken mit einem professionellen zahnärztlichen Prophylaxe-Programm zusätzlich gezielt entgegensteuern.

* Zahnsteinentfernung mit Ultraschall (auch unter dem Zahnfleischrand)
* Professionelle Zahnreinigung
* Fluoridierung
* Bakterielle Speichelanalysen zur Einschätzung des Kariesrisikos



Eine professionelle Zahnreinigung kann beispielsweise auch schwere Zahnverunreinigungen beseitigen, und somit Vorsorge für gesunde Zähne leisten.

Das Ziel der Prophylaxe ist daher durch individuelle Betreuung (daher Individualprophylaxe) in der präventiven Praxis dem Patienten die Ursachen der Entstehung von Karies und Parodontalerkrankungen zu verdeutlichen und mit ihm alle beeinflussenden Faktoren so zu verbessern, dass vorhandene Erkrankungen geheilt werden und keine neuen auftreten.

Kernstück der sich wiederholenden Prophylaxesitzungen ist die professionelle Zahnreinigung (PZR) . Durch verschiedenste Verfahren und Hilfsmittel werden alle Zähne, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen von Zahnstein, bakteriellen Belägen und Verfärbungen gründlich befreit, auch und besonders in Bereichen, die die Patienten selber schlecht oder gar nicht erreichen können. Eine anschließende Politur hinterlässt perfekt glatte Zahnoberflächen und eine intensive Fluoridierung schützt den Zahn vor Säureangriffen.

Das professionelle Bleichen von Zähnen ist ebenfalls ein Teil der ästhetischen Zahnheilkunde.